Yachtclub Greetsiel

der freundliche Hafen

Jugendsegelwochenende 2012 in Greetsiel

Ostfriesische Segeljugend lieferte sich spannende Rennen im Greetsieler Hafen

73 wettsegelbegeisterte Kinder und  Jugendliche sowie rund 50 Betreuer und Eltern gaben sich am letzten Augustwochenende ein Stelldichein am Hafen von Greetsiel, um an der nunmehr 13. Auflage des Jugendsegelwochenendes des „Arbeitskreises Jugendsegeln im Niedersächsischen Wattenmeer“ – kurz „A-Watt“ genannt- teilzunehmen.

Ausrichter dieses jugendsegelsportlichen Highlights der laufenden Saison war in diesem Jahr der Yachtclub Greetsiel, der  ein umfassendes Regatta- und Rahmenprogramm vorbereitet hatte. Die Teilnehmer aus den ostfriesischen Insel- und Küstenhäfen Borkum, Juist, Norddeich, Norderney, Bensersiel und Spiekeroog reisten sowohl auf dem See- wie auch auf dem Landweg mit  38 Jollen verschiedener Bauart, Zelten  und umfangreicher Ausrüstung zum Treffen an.

Nach einem herzlichen Empfang im eigens errichteten Festzelt am Freitagabend starteten die Segelwettfahrten im weiträumigen Hafenbecken am Sonnabendmorgen nach einem kräftigen, gemeinsamen Frühstück pünktlich um 10.00 Uhr. Die Wind- und  Wetterbedingungen waren optimal, ein anfangs mäßiger Wind mit Stärke 4 Beaufort aus südwestlicher Richtung frischte am frühen Nachmittag kräftig auf und forderte den Nachwuchsseglern sowohl Kraft und Geschick, als auch Durchhaltevermögen ab. Die Besatzungen der Boote lieferten sich hierbei vielfach spannende Rennen, die vom anwesenden Publikum entsprechend honoriert wurden. Bis um 15.30 Uhr- nur unterbrochen durch eine eineinhalbstündige Mittagspause- konnte die komplette Wettfahrtserie, wie geplant, durchgeführt werden. In der nach jeweiligen Könnensstand dreigeteilten Optimistenklasse (Kinder) wurden je drei Läufe gefahren, in der ebenfalls dreigeteilten, teilweise gemischten Jollenklasse (Jugendliche) je fünf. Am frühen Abend hatte die Regattaleitung die Gesamtauswertung aus den Einzelergebnissen der Läufe ermittelt und im Rahmen eines Grillabends fand die Siegerehrung statt.

Das 13. A- Watt- Jugendsegelwochenende endete als rundum gelungene Veranstaltung am Sonntagmittag, als sich alle Nachwuchs- Segelsportler und Mitangereisten nach einem wiederum gemeinsamen Frühstück auf den Heimweg begaben.

(Um zum Fotoalbum des Jugendsegelwochenendes 2012 zu gelangen bitte auf das obige Foto klicken)



Ergebnisse des 13.  Jugendsegelwochenende der A-Watt in Greetsiel vom 24.08. bis 26.08.2012

Optimisten, Anfänger Gruppe A:
1. Platz:  Stina Hallwegh SV Norderney                  
2. Platz:  Hannes Hillmann SV Norderney                 
3. Platz: Josi Lee-Götze SV Norderney                   

Optimisten , Anfänger Gruppe B:
1. Platz: Leonie  Peplow SK Juist
2. Platz: Talea Willems YC Greetsiel
3. Platz: Jeenke Ahrends SK Juist

Optimisten Anfänger Finale
1. Platz: Hannes Hillmann SV Norderney
2. Platz: Jeenke Ahrends SK Juist
3. Platz:  Stina Hallwegh SV Norderney

Optimisten Fortgeschrittene
1. Platz: Jesko Wietkorn SSC Spiekeroog
2. Platz: Hardy Isemann YC Norden
3. Platz: Eric Eisengarden SSC Spiekeroog

Optimisten Profis
1. Platz: Ole Poppinga YC Greetsiel
2. Platz: Jannes Poppinga YC Greetsiel
3. Platz: Nick Düwel WSV Burkana Borkum

Ergebnisse Rennjollen Gruppe 1: Piraten
1. Platz: “Jolly Jumper”, YC Greetsiel
2. Platz: „Sprotte“, YC Greetsiel
3. Platz: „Quantje“, SSC Spiekeroog

Ergebnisse Rennjollen Gruppe 2, Gemischt
1. Platz: „Tai Fun“, YC Greetsiel
2. Platz: „Rosinante“, SV Norderney

Ergebnisse Langsame Jollen
1.Platz: „Reini“, YC Norden
2. Platz: „Wasserfloh“, SV Norderney
3. Platz: „Claasi“, Sk Juist

Weitere Infos zum Arbeitskreis Jugendsegeln im Niedersächsischen Wattenmeer unter www.a-watt.de.vu

Webcam unseres Hafens

Webcam Hafen Greetsiel

Bildergalerie